Schloss Wilhelmsthal

wilhelmsthal-1

Das Schloss Wilhelmsthal und der Landschaftspark werden zurzeit von der Stiftung Schlösser und Gärten wieder rekonstruiert und saniert. Wilhelmsthal direkt an der B19 gelegen ist ein Ortsteil von Eckardtshausen und das Schloss diente einst als Sommerresidenz der Herzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach. Die Schlossanlage besteht aus zehn axialsymmetrisch angeordneten barocken und klassizistischen Gebäuden. Der Park entstand im 18. Jahrhundert und wurde später auch von Fürst Hermann von Pückler-Muskau und Carl Eduard Petzold gestaltet.
Informationen: www.schloss-wilhelmsthal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.